Aktuelles

Die aktuellsten Nachrichten rund um den Handballkreis Neckar-Odenwald-Tauber hier online nachlesen.

Team Day beim Heimspiel am 17. Mai gegen den Bergischen HC in der SAP Arena

RNL 2.jpgDieser Tag bietet allen Vereinen die Möglichkeit mit Ticket-Sonderpreisen für Vereins-Gruppen ein Bundesligaspiel in der SAP-Arena zu besuchen. Alle Vereine die am Team Day in die SAP Arena kommen, können ein Training mit Oliver Roggisch und einem Spieler der Löwen gewinnen (wenn Sie ein Foto einsenden).

Alle Informationen

Ticket-Bestellung

2017 ETSV w D Jugend

Beim Final Four in Schwäbisch Hall am vergangenen Wochenende konnten sich die Handball –Mädchen der D –Jugend des ETSV Lauda im ersten Spiel gegen JH Flein Horkheim mit 12 : 15 durchsetzen. Auch im spannenden Endspiel gegen Hardthausen hatten die bärenstarken Mädels vom ETSV die Nase vorn und siegten mit 15:17. Sie sind nun Meister der Bezirksklasse Heilbronn- Franken und bekamen einen Pokal

Ungeschlagen mit 28:0 punkten und 313:113 Toren sicherte sich die E-Jugend die Meisterschaft im Handballkreis Neackar-Odenwald-Tauber.
2017 ETSV E Jugend
An dem Erfolg beteiligt waren stehend von links: Elias Siebert, Alexander Ber, Pascal Brand, Johannes Wolfahrt, Tim Grabinski und Trainer Thomas Spitznagel. Knieend von links: Leon Schmidt, Johann Fenn, Adriano Kodritzki, Jonas Bundschuh und Anna-Lena Kodritzki. Auf dem Bild fehlen Jan Stoppel und Daniel Kappes.
Bild / Bericht ETSV Lauda

Nach dem Erfolg der männlichen C-Jugend hat sich in der Saison 2016/2017 auch die weibliche C-Jugend der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim mit 26:2 Punkten den Meistertitel in der Handball-Bezirksklasse gesichert.

2017 ETSV w C Jugend

Meister in der Bezirksklasse: Das Bild zeigt die weibliche C-Jugend der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim mit (von links) Franziska Lang (Trainerin), Sophia Bärlein, Anna Wamser, Lina Karle, Nina Hönninger, Theresa Wamser, Helena Lutz, Sarah Diemer, Luisa Meyer, Annika Besserer und Sabrina Dittmann (Trainerin). Auf dem Bild fehlt Demi Wolf.                                                                                                                                      Bild: Karin Besserer

Weiterlesen ...

13 von 14 Spielen gewonnen
2017 HG Koenigshofen D Jugend

(hinten von links) Trainer Oliver Reisenwedel, Lukas Reisenwedel, Andreas Ihl, Julian Lesch, Marcel Weis, Marcel Trunk, Johannes Langer, Elias Eppler und Co-Trainer Luca Bleckmann sowie (vorne von links) Melina Frank, Justin Bauer, Lukas Weis und Luca Bauer.Bild: HGKS
Während die Männermannschaft um Trainer Roman Christov und die Damenmannschaft unter Trainer Alexander Schad noch kämpfen müssen, um ihren Aufstieg oder einen gesicherten Platz in der Liga am Ende der Saison zu behaupten, haben die Jüngsten der Handball-Gemeinschaft (HG) Königshofen/Sachsenflur ihren Meistertitel schon in der Tasche.

Weiterlesen ...

logo handballkreis n o tHG Königshofen/Sachsenflur vertritt den Handballkreis am Samstag den 01. April bei der dritte Auflage des Badischen D-Jugend-Pokal-Wettbewerbes, welcher vom Badischen Handball-Verband (BHV) veranstaltet und von der SG Nussloch in der Olympiahalle in Nussloch (Kurpfalzstr. 75) ausgerichtet wird. Bei dem Pokalwettbewerb treten die männlichen D-Jugendmannschaften der sechs Handballkreise an, welche jeweils die Kreismeisterschaft erringen konnten. Die Spiele finden dabei von 11:00 Uhr bis 17:15 Uhr statt.

Hier geht's zum Spielplan

handball motiv erstellen 01Tutorial zeigt wie jeder Verein mitmachen kann - nutzen Sie die Kampagne

„Handball - Es lebe der Sport“ ist eine gemeinsame Initiative, die ganz Handball-Deutschland in Bewegung setzen soll. Vom kleinsten Verein bis zur ersten Liga, wird Handball als echter, ehrlicher Sport gezeigt und diese Haltung selbstbewusst nach Außen getragen. Jeder Verein kann mitmachen, indem er seine Fotos mit unseren Statements veröffentlicht und in diesem Video-Tutorial sehen Sie wie das funktioniert.

 

Eltern und Lehrer von Grundschülern können sich jetzt bewerben

AOK StarDas Grundschulprojekt des Deutschen Handballbundes (DHB) und der AOK startet in die dritte Runde. Ab sofort können sich Grundschulen wieder um den Handball-Tag mit echten Handballprofis bewerben. Die Schirmherrschaft über das AOK Star-Training haben Nationalspieler und Vereinsweltmeister Paul Drux sowie die Weltklasse-Torfrau und zweimalige Champions-League-Siegerin Clara Woltering übernommen. Beide wollen mit dem Projekt mehr Bewegung in den Schulalltag bringen, den Handballsport fördern und weitere Aufmerksamkeit für die Weltmeisterschaften im Dezember 2017 (Frauen) und Januar 2019 (Männer) wecken. Auf www.aok-startraining.de können sich interessierte Eltern und Lehrer von Grundschülern bis zum 31. Mai um einen der begehrten Plätze bewerben.

BSBDer Badische Sportbund Nord unterstützt im Rahmen von BSB.Regio seine Vereine in Zusammenarbeit mit der Badischen Sportjugend, den Sportkreisen und den Fachverbänden mit dezentralen Kurzschulungen und Kontakttreffen. Themen sind beispielsweise

  • Projekte im Sportverein
  • Sportversicherung
  • Datenschutz und Urheberrecht
  • Führung im Ehrenamt
  • Neue Ehrenamtliche

Mit BLUE NIGHT gegen den kommenden Meister der Badenliga, TSV Amicitia Viernheim

TVH 2017 03 11Mit dem Eventspiel gegen den TSV Amicitia Viernheim wollen die Spieler, Trainer und Verantwortlichen ein „Dankeschön“ an alle Fans und Unterstützer richten. Das diesjährige Eventspiel in der Walter-Hohmann-Halle soll noch lauter, bunter und spektakulärer werden:  mehr Gewinne, mehr Emotionen und vor allem mehr Blau! Der TSV Viernheim zieht aktuell einsam und alleine seine Kreise an der Tabellenspitze der Badenliga. Die Bullen konnten bisher alle Ligaspiele gewinnen, somit ist ihnen der Aufstieg in die Baden-Württemberg Oberliga kaum noch zunehmen. Mit einem Sieg in Hardheim könnten sie voraussichtlich die Meisterschaft und den damit verbunden Aufstieg vorzeitig eintüten.  Diese Rechnung haben sie jedoch ohne den TV Hardheim und den besten Fans der Liga in der Walter-Hohmann-Halle gemacht.

Weiterlesen ...

Spiele und Termine

Mitglied werden!  

Mitglied werden!
Unterstütze den Handballsport und werde Mitglied beim Handballkreis Neckar-Odenwald-Tauber.

Spenden!  

Spenden!
Mit deinem Beitrag unterstützt du die Vereinsarbeit beim Handballkreis Neckar-Odenwald-Tauber.